Neue Mitglieder im Team!

Werte Spielerschaft,

heute dürfen wir zwei neue Moderatoren und zwei neue Mentoren im Team begrüßen!


Mentoren:


Rian / Lina

Unser Nesthäkchen Lina hat sich ganz großartig entwickelt und uns ihre Hilfe angeboten. Ihre offenherzige Art wird uns in Zukunft als Mentorin zur Verfügung stehen, neue Spieler können darauf hoffen sich von ihrem Geist anstecken zu lassen!

Wir freuen uns sehr über den Zuwachs und wünschen ihr viel Erfolg bei ihren Aufgaben!


Standartitel / Julia

Standardtitel kennen wir vom damaligen Vestria-Community-Treffen in Dortmund und sie hielt uns bis heute die Treue. Vor kurzem bewarb sie sich dann noch als Mentorin, und ohne einen Zweifel fiel unsere Entscheidung auch auf sie. Als Wirtin in der Taverne hat sie mit ihrem Charakter die besten Möglichkeiten um neuen Spielern unter die Arme zu greifen, und auch ihre hilfsbereite Art sollte neuen Mitspielern den Einstieg erleichtern!


Moderatoren:


Roxas / Mike

Unser Herr Bundeswehroffizier wird, als steinaltes Mitglied der Community von 2012 und Mitgründer Vestrias, wieder als Moderator zur Seite stehen, soweit es seine Zeit zulässt. Mike bringt einen ganzen Batzen an Erfahrung mit, seine ausgeglichene Art Rollenspiel zu betreiben und Kompromissbereitschaft sind zwei Eigenschaften die uns zugute kommen. Seine Historie als Spielleiter und breite Auswahl an bisherigen Charakteren spricht für sich.


MaxTax / Max

Max ist seit mehreren Jahren ein Freund des gepflegten Rollenspiels und stand uns bisher als aufmerksamer Mentor zur Seite, von jetzt an soll er und als Moderator dabei helfen zahlreiche Aufgaben zu stämmen. Bekannt ist Max einerseits für seine offene Art gegenüber neuen Spielern und der ausdauernden Tätigkeit mit seinen Charakteren, als gestandener Spielleiter von PNP's bringt er auch ein wenig Erfahrung für dieses Feld mit. Wir hoffen auf eine gute Zusammenarbeit!


Alles in allem können wir als Team nur Glückwünsche an die vier ausrichten, mit einem verstärkten Rückgrat sollte Vestria auch dazu bereit sein seine Fühler wieder einmal auszustrecken um neue Ufer zu erforschen. Uns als Spielleitung wurde durch den Beitritt dieser Teammitglieder eine ganze Menge Zeit frei, die wir gern in größere Plots stecken möchten, wir danken jedem Bewerber für die eigene Initiative.

Alle anderen, die Spielerschaft, für die wir all dies hier eigentlich veranstalten, bitten wir darum den Vieren eine Chance zu geben und anfängliche Fehler zu verzeihen, es wird ein wenig dauern, bis sie in ihre Rollen hineingewachsen sind. Es sind immerhin auch nur Spieler in Uniform!


Im Namen der gesamten Spielleitung,

~ Schnitzel