Wachhabender meldet sich ab!

  • Derzeit ist halt echt die Kacke am dampfen wieder. Habe Prüfungsphase und erarbeite mir nebenbei durch stetiges Training ein Schwarzenegger-Körper, weil ich derzeit ausschaue wie von einem Wal ausgeschissener Haufen Scheisse.
    Dazu kommt, dass kürzlich mit ein Haufen Papierkramm erschlagen wurde, mehr und minder erneut der Bürokratie der Bundeswehr erlegen bin und deshalb in den nächsten Tagen in den Genuss kommen darf allerlei Telefonate zu führen.
    Jammer, Jammer, Jammer...


    Bin derzeit bedauerlicherweise wirklich nicht großartig aktiv. Wird sich voraussichtlich bis Mitte nächste Woche auch kaum ändern. Hoffe ihr kriegt alles dennoch gut geschaukelt.


    Habt nicht zu viel Spaß ohne mich, Leute.
    -Rox

  • Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.



  • Ich kann mich mit Vestrias "Setting", dass sich mit der Zeit gebildet hat kein Stück anfreunden. Das RP macht mir überhaupt keinen Spaß und zudem nimmt das Ganze auch viel zu viel Zeit in Anspruch.


    'Bin wohl ein Typ, der bei Mittelalter RP-Servern großen wert auf "Realismus" und "Authentizität" legt und "Fantasy" nur mit Vorsicht genießt. Wenn man also an den Punkt kommt wo nur noch die aller-gröbsten Umgangsformen und der technologische Fortschritt am Genre festhalten, hat man mich als Spieler verloren.


    Ein Projekt wie Tales of Elefthera wird es wohl nicht mehr geben - Ich habe meine Erwartungen wohl zu hoch geschraubt.


    Mein Charakter Wolfram Lichtenau, der am Tag 1 mit einer modernen militärischen Hierarchie, Werwölfen und von Rattenmenschen verursachten Senklöchern konfrontiert wurde, hat sich den Rat aller Bewohner zu Herzen genommen und ist wieder abgereist. Eine Insel wo man "in ständiger Gefahr" lebt und der "Tod allgegenwärtig ist" schien ihn dann doch kein guter Ort, um sesshaft zu bleiben. Das er keine Freunde gefunden hatte, da alles zumeist nur im Hopserlauf an ihm vorbei zog, bestärkte ihn nur in seinem Entschluss. Es gab nichts was ihn an Waidenau hielt.

  • Bin diese Woche abartig beschäftigt und werde vorraussichtlich erst am Wochenende oder Anfang nächster Woche in irgendeiner Form ansprechbar sein.


    Haltet die Ohren steif, macht keinen Scheiss und am wichtigsten:

    Habt nicht zu viel Spaß ohne mich.


    Granwen geht wärend meiner Abwesendheit in den Wald, kämpft mit bloßen Händen gegen Bären und findet einen Schatz der ihn unendlichen Reichtum beschert.

  • Derzeit läufts nicht so gut und ich denke, dass es nicht optimal wäre private Probleme mit RP zu kompensieren.


    Ist nichts großes, keiner ist gestorben. Derzeit wegen der Umstände einfach nicht in Stimmung.


    Wir sehen uns aber auf jeden Fall wieder.


    Haut rein.

  • Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Hes back again.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!