• Werte Spielerinnen und Spieler,


    mit diesem Thread wende ich mich an euch alle. Hier schreibe ich nicht als beschließender Spielleiter, sondern in einem persönlichen Anliegen. Das ganze ist auch geschrieben ohne, dass Schnitzel mal drüber gelesen hat.


    Exodus hat schon eine besondere Größe bevor es überhaupt gestartet ist und das freut uns sehr. Wir haben im Moment 27 gepostete Charakterbögen. Tendenz steigend. Das sind erstaunliche Zahlen und es sieht so aus als wird es auf gutes und noch nie da gewesenes Rollenspiel hinauslaufen. Ich freue mich sehr darauf und kann es kaum erwarten euch diese Welt auszuspielen. Wie allerdings schon so mancher weiß, ziehe ich um und habe ab dem 01.12 14 Tage kein Internet. So stehen wir vor folgender Problematik.


    Unser Team besteht aus Schnitzel und mir. Zusammen ist es uns durchaus möglich eine solche Menge an Spielern zu betreuen, wobei in Zukunft natürlich ein Moderator nötig sein wird.

    Am 05.12 geht es los und so wird Schnitzel den Bumms hier alleine zusammenhalten müssen. Natürlich äußern an der Stelle viele Leute ihr Verständniss und sagen, dass sie Rücksicht nehmen.

    Meine Angst ist einfach, dass 26 Spieler gleichzeitig auf einen Plot gehen wollen, was erforschen wollen oder ein Monster jagen wollen. Selbst ein meisterhafter Spielleiter wie Schnitzel wird das nicht schaffen können.

    Ein Spielleiter ist sehr schnell auszulaugen und wird nach neun Tagen solch einer Arbeit mindestens eine Woche Urlaub brauchen und dann sind wir wieder beim wöchentlichen Abklatschen.


    Es gibt nun also verschiedene Lösungen. Wobei das hier kein Beschluss oder Lösungsvorschlag der SL ist sondern ein persönlicher Appell an euch. Man möge sagen eine Meinungsabfrage.

    1. Alle Spieler nehmen Rücksicht auf die momentane Lage, nehmen das Interesse an Plots eine Woche etwas zurück und konzentrieren sich auf das RP innerhalb der Stadt. So kann man den Starttermin am 05.12 bei. Diese Lösung tritt sowieso ein.
    2. Der Starttermin wird verschoben. Hier bietet sich der 18.12 an. Es ist der Freitag nach dem 14.12. Hier bieten sich folgende Probleme. Zum einen hat Schnitzel selber ab dem Zeitpunkt vermindert Zeit. Auch ist das ganze kurz vor Weihnachten und die meisten verbringen dann Zeit mit ihrer Familie.

    Ich tendiere zum ersten Vorschlag da ich nichts im Weg stehen möchte und alle Spieler so einschätze, dass sie genug Rücksicht nehmen können. Ich möchte nur nicht, dass Exodus an meiner Abwesenheit scheitert.


    Was will ich jetzt also von euch ?

    Wer seine Meinung zu diesem Thema verkünden möchte, den rege ich stark dazu an dies zu tun. Wir sind eine Community und am Ende wollen wir alle hier nur Spielen um Spaß zu haben.

    Wer dies nicht tut soll zumindest verstehen mit Auslastung der Spielleitung umzugehen. Es wird nicht nur in Zeiten der Abwesenheit eines Slers Stress geben, sondern auch wenn alle Sler komplett verfügbar sind. Wenn ich einen Plot machen will sage ich lieber nen Tag vorher Bescheid. Will ich was erforschen und der Sler hat keine Zeit, dann Spiele ich es aus und hole mir das Ergebniss wenn der Sler verfügbar ist. Auch sollte ich mich immer vorher Fragen, brauche ich dafür jetzt einen Sler ? Markus hat darüber mal einen netten Thread geschrieben den ich gerade nicht finde. Inzwischen sind Spieler aber auch auf Anfrage berechtigt Rechte zum Erstellen von Items zu bekommen.

  • Für mich selbst gilt die selbe Meinung wie bei Liam, ich brauche nicht unbedingt einen Plot um mich im Rollenspiel wohl zu fühlen. Ebenfalls denke ich das man sich ganz am Anfang ohnehin erst in der unbekannten Umgebung zurecht finden muss und da wirklich jeder neu bei diesem Projekt ist, sollte es auch deutlich genug Gesprächsthemen allein unter den Spielern und deren Charakteren geben. Deshalb spreche auch ich mich für Option 1 ohne weiteres aus.

    S̵͉̲͚̺͈͕̣̔͜͜͝p̷̛̗̞͇̜͊ą̸͍̯̟̭͉̺̥̺̓̓̈͝ͅß̷̮̤̜͇̻̠͉̰͂̓ ̸̰͙̞̟͎̗̲͍̏ģ̸̺̪̲̥̝̫͍̫̽́͊̇̈̕͜͝ǐ̵͕̦̟̟̭͉͛͂̈b̶̧̙̜̼̉̿̆̎̒̉̕͠ţ̴̟͉̙͚̠̘̟̯̀̾̉́̋ͅ'̴̟̻͉͔̬̼̮̹̖̓̓́̄̀͐͆͒̎š̶̩͚̼̖͕̠͈͚̘͓ ̴̝͖̖̘̓̈́͐i̸̢̥͔͂̔̀̒͋͝n̸̛͇̘̑̑̆͗̕͘͝ͅ ̷̧̲̝͙̲̝̩̆̉͌̉̚ͅͅḑ̶̘͓̼̥̬̙͉̦̿́̆e̶̜̙͎̹̦͕̥͓͔̅́̌͛r̸̳͐̈͗̿̿́ ̴̤̲͙̖̻̦̪̏̔̈́̆̈͝W̵͎̜͗̈́̄͊͝͠e̷̡̝̎̈́̾̂͌͠l̵̡̪̥̝̰̬͇͈̓͜͝t̵͑͆̑ͅ ̴̨̛̂̏̇̀̂g̷͈̥̠̼̦͍̼͕͕̾ê̸͙͇̪̯̜͎͇̗͒͋͛͜ṋ̷͚̳̮̳̇͊̏͌͐̇̈̌ù̶̙̗͈̭̜̞͚̂̀̈́̅̈́g̴̛̝̦̠̪͎͇͖̼̭̿̈͛̅͐̅͜,̴̦̹̘̾͆̅̊́̑͂̔ͅ ̸̻̤̫̄n̷̠̉̽͐ü̸̳ŗ̵̬͓͓͔͉̣̂̓͆̀̀̌̆̐͝ ̶̘͇̏́̏̾f̴̭̏̍͛̎̉͘͝ͅȋ̴͕͎̗̟͎̻̇͗̓̓̄̅͝n̸̛͖̭͊̊̓̃͗͘͜͝d̸̘͉̞̪̫̘͔͓̫̀̈ē̸̱̤̪̈́ň̴̡̧͈͕̺̼̃͜͜ ̷̛̳̀͑̿̎̓̂͂̀̅ṁ̷͓̈̌̇̚ư̵̫̥̞̟̙̹̱͈̦͓͐̉̉́̂̉̓͘s̵̖̻͔͖͉̘̼̭̫̹̽̏̄̏͗̉̓̒s̴̺̫͕͌́̀̌̋̄̚̚͝ ̶̡͓̺̰̜̈̀͂͋͘͝m̴͍̺̒̿̍̃̆̽̒̾̈́͊ã̸̘̖̩͚̉̐̋͠n̶̬͎̝̹͎͖̻̺̈͝ ̸̛̘̱͂͊͗̿̽̓̈́̕͠i̴̧̞͈̻̞͙͈͍̘̙͗h̶̨̻̫͖͔̭͍͙͌̀͛̏̑́͠ñ̸̫̩̀̏̈́̓̈͘.̷̣͕͚͎͔̩̎̃̾̾̕ͅ

  • also Option 1 macht Sinn da über eine Zeit die Charaktere sich eh erst kennenlernen und sich untereinander verknüpfen.

    Kettensägen sind nicht die Lösung für alles, nein mehr Kettensägen auch nicht genauso wenig sind es Kettensägenkanonen außer dieses eine Mal und ja es war cool -SCP Entry: What Dr. Bright is not allowed to do

  • UHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHH


    Ich danke für die netten Worte und habe jetzt bereits alles abgearbeitet was ich diese Woche zu tun haben würde, um Zeit für den Start zu haben.

    Sofern ihr als Spieler nicht sofort alles erkunden wollt und euch ersteinmal kennenlernt / eine Grundlage erbaut sollte ich das ganz gut schaffen. Ein paar helfende Hände habe ich im besten Fall dann doch noch.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!