Das offizielle Vestria-Pack!

  • Werte Spielerschaft!

    Es ist mir eine Freude zu verkünden, dass euch mit Anbruch des neuen Projektes eine erweiterte Version des alten Vestria-Texturepacks zur Verfügung stehen wird. Das Grundgerüst bilden hierbei natürlich wieder die genialen Custom-Itemtexturen des Conquest Packs, welches für uns auch mit dem Beginn von Vestria seine Rolle als offizielles Serverpack einnimmt. Den Link zum Download von diesem findet ihr hier: http://conquest.ravand.org/


    Installation

    1. Besucht die Webseite https://optifine.net/downloads und wählt die Minecraft Version aus, auf der auch der Server läuft. Anschließend sollte eine .exe Datei heruntergeladen werden, welche danach ausgeführt werden muss. Es öffnet sich ein kleines Kästchen, wobei ihr bloß auf [Install] klicken müsst. Sollte euch danach der Text "OptiFine is successfully installed." angezeigt werden, so habt ihr alles richtig gemacht. Öffnet ihr nun euren Minecraft Launcher, so solltet ihr nun ein neues Profil mit entsprechendem Logo für die Spielerweiterung Optfine vorfinden. Dieses startet ihr nun immer, wenn ihr euch zum Server verbinden wollt.
    2. Ladet euch nun das Vestria-Texturepack unter folgendem Link herunter: http://www.mediafire.com/file/…sc/Conquest_1.17.zip/file
    3. Startet ihr danach euer Spiel, dann klickt im Hauptmenü auf Optionen > Ressourcenpakete > Paketordner öffnen. Kopiert nun die heruntergeladene Datei des Packs in den sich öffnenden Ordner und schließt diesen wieder. Klickt danach auf "Fertig". Wenn ihr den Unterpunkt Ressourcenpakete ein weiteres Mal anklickt, so sollte euch nun das Pack zur Auswahl angeboten werden. Ein einfacher Klick auf das Vestria Logo genügt und ihr habt es auch schon ausgewählt. Hovert ihr mit der Maus dann noch ein weiteres Mal über dieses, dann werdet ihr zwei Pfeile sehen. Klickt so lange auf den Pfeil nach oben, bis das Vestria Texture Pack an erster Stelle steht.
    4. Glückwunsch, ihr habt das Texturepack erfolgreich installiert!


    Verwendung

    Das Grundprinzip ist leicht erklärt und lässt sich noch einfacher anwenden: Über die Umbenennung im Amboss oder über das Rename-Plugin, erhalten Items eine andere Textur, als sie eigentlich haben. Wie in der untenstehenden Abbildung gezeigt, kann so also eine normale Eisenaxt durch das Umbenennen die Textur eines Hammers wie ihn der Schmied benutzt, aber auch die eines Kriegshammers erhalten. Genauere Informationen zu den einzelnen Items und ihren Texturen, sind weiter unten in den verschiedenen Tabellen einsehbar. Das heißt nun bitte nicht, dass ihr einen Langspeer besitzt, nur weil ihre eine Schaufel dazu umbenennt. In diesem Fall gelten die selben Regeln wie immer - alles muss sich im RP erarbeitet werden.


    Bild_TexturePack.png?width=1443&height=195


    Liste aller Items

    Im Folgenden findet ihr eine grob kategorisierte Zusammenstellung aller inkludierten Items. Sucht ihr etwas bestimmtes, dann empfehle ich euch die "Auf Seite suchen.." Funktion via Strg + F zu benutzen.


    Nahkampfwaffen Item
    Die Tabellen folgen in nächster Zeit.


    Die Verwendung aller Conquest-Texturen erfolgt übrigens mit freundlicher Erlaubnis des Urhebers Monsterfish_!

    - Kek.

  • Schnitzel

    Hat den Titel des Themas von „Das offizielle Exodus-Pack!“ zu „Das offizielle Vestria-Pack!“ geändert.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!