An die Einwohner Talstädts

  • Einwohner Talstädts,


    am heutigen Tage gab es einen Zusammenstoß zwischen der Garnison und einem Späher der Aschhäute, auf Höhe des Morrishofes.


    Die Aggressionen der Aschhäute, der Überfall auf Flamberg, der Überfall auf Barnet und andere Bürger sowie das Aufstellen des Totems bereiten der Garnison Sorge.


    Das wichtigste ist jedoch, erst einmal die Ruhe zu bewahren, die uns schon immer auszeichnete.


    Es ist allgemein in der Stadt anerkannt worden, dass eine volle Mauer um Talstädt nur mit einer Miliz oder größeren Gruppe an Kämpfern gehalten werden kann.
    Es sei versichert, dass die Garnison im Falle eines Angriffs auf Talstädt, alles in ihrer Macht stehende unternehmen wird, die Einwohner Talstädts zu beschützen.


    Eine entsprechende Wache zwischen Stadttor und Morrishof wird ab sofort von der Garnison durchgeführt. Es sei ebenso verkündet, dass dem Rat angeraten wird,

    die Garnison zu verstärken und eine Kornkammer für Belagerungszeiten einzurichten.
    Auf eine gemeinsame Anstrengung aller Bürger Talstädts, wird entgegen falscher Behauptung selbstredend nicht gepocht.

    Sollte noch einmal jemand öffentliche Aushänge mit angeblichen Worten eines Garnisonsangehörigen fertigen, wird er sich dafür verantworten müssen.



    Videris schütze Talstädt!

    gezeichnet

    Stellvertretender Schutzherr
    Gardist Gwynn Creitlan

  • *die Nachricht wurde wieder angehängt, darunter findet man hineingequetscht folgende Nachricht in blau geschrieben*


    Ich möchte der Gesellschaft hier natürlich zugute Tun und meinen Beitrag zum Schutze leisten können, wie es Arvum seit Gezeiten schon tut. Daher stelle ich hier ein folgendes Angebot vor:


    Die Entscheidungsträger des Dorfes, stellen stets sämtliches Material, welches für den Bau ihrer Werke benötigt wird und befreit mich, Erich Rabenfuß auf Lebenszeit von sämtlichen bestehenden und kommenden Steuern. Im Gegenzug stelle ich dem Dorf die höchste Priorität an meinen Baumeisterlichen und Gläserischen Künsten zur Verfügung.


    Videris mit Euch


    Erich Rabenfuß

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!