Adventskalender 2021 - 16. Dezember

    • Offizieller Beitrag

    xkj6edtsfqu.gif


    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    Werte Spielerschaft,


    es hat uns über alle Maße gefreut, wie viele Einsendungen wir für Blackys kleinen Schreibwettbewerb erhalten haben.

    Es waren viele große wie auch kleine Schriften mit dabei, die wir uns überaus genüsslich zu

    Gemüte führen konnten - von Sachbüchern über Berufe, über Gedichte & Märchen bishin zu

    sehr ausführlichen Reiseberichten haben wir so ziemlich alles lesen dürfen.


    Aber leider kann es im Wettbewerb nur einen Sieger geben. Wir haben uns allerdings entschlossen, zwei weitere

    besonders gute Exponate für die künftige Bücherei mit der silbernen Schreibfeder zu honorieren.


    Kommen wir also zunächst zu diesen:


    Das Büchlein " Die Kunst des Brauens " aus der Feder von Daywalker oder auch "EricVomVolke" ist uns in

    besonders guter Erinnerung geblieben. Zwar sind Sachbücher von der Spannungskurve her eher flach gehalten, doch

    konnte uns Eric mit der Liebe zum Detail für das Handwerk - ohne dabei zu technisch detailiert zu werden besonders abholen.

    Eine verdiente silberne Feder würde ich sagen!


    Mit einer weiteren silbernen Feder, wird das Märchen "Vom trunkenen Jäger" aus der Feder von Blackfire von

    uns honoriert. Ein Märchen, dass in seiner Form mit der am Ende stehenden Moral für

    den Leser durchaus ein reales hätte seien können. Wir bedanken und ganz herlich!



    Nun aber zum Gewinner des Wettbewerbs:


    Ausgezeichnet mit der goldenen Schreibfeder sowie einer echten autenthischen Schreibfeder zum Anfassen

    wird von uns der lange Zeit für verschollen gehaltene Spieler Doschi (Nicht DoRschi!) für seinen
    Reisebericht "Trouville". Ich habe mich selten so gut in die Beschreibung einer Landschaft und ihrer markanten

    Eckpunkte hineinversetzen können. Der Bericht war so immersiv - ich habe nach dem Lesen gar ein wenig

    Fernweh verspührt, wollte ich doch selber am "Arc de Guillome" stehen und den Wellengang

    am ruhigen Sandstrand beobachten.


    Bitte melde dich in Bälde bei mir mitsamt Anschrift, damit ich dir deinen Gewinn zusenden kann!



    Allen anderen Teilnehmern sei natürlich ebenso gedankt für ihre Einsendungen, sie alle werden ihren Weg

    in die Dornbacher Stadtbücherei findet. Auf dem einen oder den anderen Weg.






    Im Namen der Spielleitung:


    Steffne ~


    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------




    xkj6edtsfqu.gif

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!