Beiträge von Eric

    Weibel Bogdanski,


    die Magister werden in drei Tagen von heute an zu ihrer nächsten Unterredung zusammen kommen.


    Findet Euch des Abends vor meinem Haus in der Stadtkrone ein und Ihr sollt Gelegenheit bekommen, Eure Anliegen an uns vorzubringen.


    - T. v. F.


    (( Das ganze wäre morgen Abend. Eine genaue Uhrzeit habe ich noch nicht, würde ich dir im Lauf des morgigen Tages auf Discord schicken. ))

    ** Leibgardist Lothar händigt den folgenden Brief persönlich an Kilian aus. Er ist ordentlich geschrieben und mit dem Siegel der Grafschaft verschlossen **  Thonar


    Hochwürden,


    jüngst erreichte Uns Nachricht, welche Uns in vielerlei Hinsicht zutiefst beunruhigt.


    Euer Schützling, die Priesterin, wandte sich in schriftlicher Form an Uns und setzte uns darüber in Kenntnis, dass schwerwiegende Vorwürfe gegen zwei Mitglieder der hiesigen Akademie erhoben werden.


    Wenngleich Wir gewillt sind, Uns in aller gebotenen Gründlichkeit jenen Vorwürfen zu widmen, erlauben Wir uns die bescheidene Bemerkung, dass es ratsam sein mag, dass ein Mann mit entsprechender Standhaftigkeit und Erfahrung die Anklage vertreten sollte. Sollte Eure weise Voraussicht, dass die Priesterin den hiesigen Orden würdig zu vertreten vermag, diese Auffassung weiterhin unterstützen, so soll Uns dies ebenso Recht sein.


    Ehe Wir die Anklage jedoch zulassen, fordern wir Euch auf, ein Verzeichnis sämtlicher Beweismittel zu übermitteln, welche Ihr gedenkt vorzubringen. Dies beinhaltet Zeugen, Dokumente und gleichwertige Tatsachen.


    Es verbleibt


    - v. Dorne

    Schwester Elenor,


    Ihr sollt meine Zustimmung genießen, die entdeckten Räumlichkeiten der Heilstube wieder auf Vordermann zu bringen.


    Beachtet allerdings, dass Ihr keine Maßnahmen trefft, die das Gebäude mit Einsturz bedrohen würden. Im Zweifelsfall, sprecht Euch mit einem Baumeister ab.


    Es verbleibt,


    T.v.F.

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Eric befragt Lotzko zu seinem Eindruck von der großen Schlacht gestern:


    Lotzko: "Ich habe lange Essenspausen gemacht!"

    Eric: "Ja, aber du hast ja sicherlich nachgelesen?"

    Thonar: "Bestimmt. Und dann warst du hin und weg!"

    Lotzko: "Joar, vor allem weg."


    Aus dramaturgischen Gründen wurde der Inhalt dieses Gespräches verkürzt.

    ** Ein ordentlich geschriebener Brief findet sich eines Tages an der Schreinerei... **


    Werter Schreiner,


    um unsere Wachleute bei der Erfüllung ihrer Pflichten, insbesondere bei der Kollekte der Steuern der umliegenden Dörfer zu entlasten, bestelle ich einen großen Wagen bei Euch, welcher von den Pferden gezogen werden kann.


    Der Karren soll im Stande sein, hohe Lasten tragen zu können.


    Um alsbalde Fertigstellung nebst Auslieferung wird ersucht.


    - T. v. F.


    RinHeicho

    Hi Thanouki,


    herzlich Willkommen auf Vestria.


    Deine Bewerbung liest sich soweit ganz gut, nur ein paar Charakterwerte müssten wir besprechen.


    Schreib‘ hierfür gerne mich oder einen anderen Spielleiter/Moderator im Discord an, dann helfen wir gerne.


    - Eric

    ** Der Herold würde Owain ausrufen und ihm bei Gelegenheit folgende Notiz in die Hand drücken **


    Sämtliche Eurer Anliegen können von mir bearbeitet werden. Um keine unnötigen Zeiten zu verursachen, teilt mir auf dem Schriftwege Eure Herkunftsstadt und Euer Gewerk mit.


    Wenn Ihr mir mitteilt, welches Haus Euch interessiert, kann ich einen Vertrag zur Pacht aufsetzen.


    - T.v.F.


    Roxas

    {]------------------------------------------------------------------------------------------------[}

    Marktstände zur Pacht

    {]------------------------------------------------------------------------------------------------[}


    In dieser Auflistung werden alle städtischen Marktstände aufgeführt, die für Handwerkerwaren und andere Dienstleistungen zur Verfügung stehen.


    Ein jeder, der Interesse an der Nutzung eines städtischen Marktstandes hat, kann diesen gegen eine Pachtzahlung für seine Zwecke Nutzen. Die Leistung der Verkäuferinnen, welche zu jedem Zeitpunkt Arbeiter der Stadt bleiben, ist in dieser Pachtzahlung mit inbegriffen.


    Die Nutzung eines Marktstandes kann in der Vogtei beantragt werden.


    MarktstandBeschreibungBetreiberPacht
    Marktstand 1Marktstand mit blauer ÜberdachungGebrüder Asvaldson2 Schilling
    Marktstand 2solider Marktstand mit grünem DachHubertus Liebwein2,5 Schilling
    Marktstand 3Kleine Verkaufshütte neben der BibliothekVerfügbar1,5 Schilling
    Markststand 4
    Kleiner Markststand in der Schmusegasse
    Otto Gottlieb Seidel
    Verkauft
    -/-


    Zitat von "Daywalker01" pid='67650' dateline='1603267512'


    So wie 2020 läuft wird Palpatine kommen und uns retten


    Das ist das erste mal in meinem Leben, vermutlich auch das letzte mal, dass ich dir vollumfänglich zustimme.

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.